home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 58
   Auktion 58
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Bildende Kunst 16.-18. Jh.

001 - 021

022 - 037


Bildende Kunst 19. Jh.

050 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 109


Bildende Kunst 20.-21. Jh.

126 - 140

141 - 160

161 - 180

181 - 200

201 - 220

221 - 240

241 - 260

261 - 280

281 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 720

721 - 740

741 - 760

761 - 777


Fotografie

781 - 785


Skulpturen

795 - 816


Figürliches Porzellan

820 - 842


Porzellan / Keramik

844 - 860

861 - 880

881 - 897


Steinzeug

900 - 920

921 - 940

941 - 960

961 - 973


Glas

980 - 1000

1001 - 1023


Studioglas

1024 - 1040

1041 - 1055


Schmuck

1060 - 1070


Silber

1080 - 1100

1101 - 1115


Zinn / Unedle Metalle

1120 - 1140

1141 - 1149


Asiatika

1156 - 1180

1181 - 1203


Miscellaneen

1204 - 1204


Uhren

1210 - 1214


Rahmen

1230 - 1240

1241 - 1265


Lampen

1275 - 1277


Mobiliar / Einrichtung

1278 - 1300


Teppiche

1310 - 1320

1321 - 1326





Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 601 Helmut Schmidt-Kirstein

601   Helmut Schmidt-Kirstein "Stilleben mit Krügen". 1977.

Helmut Schmidt-Kirstein 1909 Aue – 1985 Dresden

Aquarell auf feinem Bütten. In der Darstellung o.li. in schwarzer Tusche signiert "Kirstein" und datiert. Verso von fremder Hand in Blei betitelt und datiert, sowie nummeriert.

31 x 47,8 cm. 750 €
Zuschlag 600 €
KatNr. 602 Helmut Schmidt-Kirstein

602   Helmut Schmidt-Kirstein "Frühling in Bischofswerda". 1977.

Helmut Schmidt-Kirstein 1909 Aue – 1985 Dresden

Aquarell auf feinem Bütten. In der Darstellung u.li. in schwarzer Tusche signiert "Kirstein" und u.re. datiert. Verso von fremder Hand in Blei betitelt und datiert, sowie nummeriert.

Am re. Rand eine kleine Läsion (1,5 cm).

31 x 48 cm. 750 €
Zuschlag 900 €
KatNr. 603 Helmut Schmidt-Kirstein, Stillleben mit Blumen. 1981.

603   Helmut Schmidt-Kirstein, Stillleben mit Blumen. 1981.

Helmut Schmidt-Kirstein 1909 Aue – 1985 Dresden

Kreidelithografie auf festem Papier. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Kirstein" und datiert, li. bezeichnet "Probedruck".

Leicht knickspurig. Dunkle Wischspuren in der Darstellung aus dem Werkprozess. O.re. leicht angeschmutzt.

St. ca. 40 x 37 cm, Bl. 60,5 x 47,7 cm. 150 €
KatNr. 604 Walter Schnackenberg

604   Walter Schnackenberg "Lo Hesse". 1920.

Walter Schnackenberg 1880 Bad Lauterberg – 1961 München

Pochoir. Unsigniert. Wohl aus der Folge "Ballett und Pantomime" mit 22 Arbeiten, Auflage 850 Exemplare, Verlag G. Müller, München, 1920. Verso mit der typografischen Bezeichnung "14 PÓR: Rothaariger Junge".

Minimal stockfleckig. Untersatz partiell berieben.

26,3 x 15,8 cm, Unters. 38,7 x 28 cm. 170 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 605 Martha Schrag, Blick über Schrebergärten auf Industriegebäude in Chemnitz. 1911.
KatNr. 605 Martha Schrag, Blick über Schrebergärten auf Industriegebäude in Chemnitz. 1911.

605   Martha Schrag, Blick über Schrebergärten auf Industriegebäude in Chemnitz. 1911.

Martha Schrag 1870 Borna (Leipzig) – 1957 Karl-Marx-Stadt

Kohlestiftzeichnung auf Bütten. In Kohle u.re. signiert "Martha Schrag" und in Blei datiert. Verso flüchtige Skizze mit zwei Arbeitern in brauner Kreide. Am oberen Rand im Passepartout montiert.

Insgesamt leicht gewellt und technikbedingt etwas wisch- und fingerspurig. U. Rand leicht unsauber gerissen (wohl aus einem Zeichenblock stammend).

30,8 x 47,6 cm, Psp. 50 x 75,5 cm. 350 €
Zuschlag 300 €
KatNr. 606 Elly Schreiter, Neblige Landschaft/Neblige Wiesenlandschaft mit Baum. 1986.
KatNr. 606 Elly Schreiter, Neblige Landschaft/Neblige Wiesenlandschaft mit Baum. 1986.

606   Elly Schreiter, Neblige Landschaft/Neblige Wiesenlandschaft mit Baum. 1986.

Elly Schreiter 1908 Dresden – 1987 ebenda

Aquarelle. Eine Arbeit unsigniert, die andere u.li. signiert "Elly Schreiter" und datiert, jew. umlaufend im Passepartout montiert. Hinter Plexiglas in schmaler, teilweise silberfarbener, profilierter Holzleiste gerahmt.

Jew. 28 x 38 cm, BA. 27 x 36 cm, Psp. 40,5 x 49 cm, Ra. 42,5 x 50,5 cm. 150 €
KatNr. 607 Friedrich Schröder-Sonnenstern, Ohne Titel. 1974.

607   Friedrich Schröder-Sonnenstern, Ohne Titel. 1974.

Friedrich Schröder-Sonnenstern 1892 Kaukehmen bei Tilsit – 1982 Berlin

Farblithografie auf leichtem Karton. Unterhalb der Darstellung re. signiert "F. S. Sonnenstern" und datiert, li. nummeriert "42/99".

Verso wischspurig.

St. 40 x 57 cm, Bl. 42 x 60 cm. 100 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 608 Oskar Schröder, Neun Kopfstudien. 1889-1892.
KatNr. 608 Oskar Schröder, Neun Kopfstudien. 1889-1892.
KatNr. 608 Oskar Schröder, Neun Kopfstudien. 1889-1892.
KatNr. 608 Oskar Schröder, Neun Kopfstudien. 1889-1892.
KatNr. 608 Oskar Schröder, Neun Kopfstudien. 1889-1892.
KatNr. 608 Oskar Schröder, Neun Kopfstudien. 1889-1892.
KatNr. 608 Oskar Schröder, Neun Kopfstudien. 1889-1892.
KatNr. 608 Oskar Schröder, Neun Kopfstudien. 1889-1892.
KatNr. 608 Oskar Schröder, Neun Kopfstudien. 1889-1892.

608   Oskar Schröder, Neun Kopfstudien. 1889-1892.

Oskar Schröder 1877 Dresden – 1958 Meißen

Grafitzeichnungen auf Bütten. Jeweils signiert "O. Schröder" und teils datiert.

Provenienz: Nachlass Oskar Schröder.

Gegilbt. Teils leicht stockfleckig und mit Knicken.

Ca. 54 x 41 cm. 120 €
KatNr. 609 Oskar Schröder, Dahlien. 1897.

609   Oskar Schröder, Dahlien. 1897.

Oskar Schröder 1877 Dresden – 1958 Meißen

Gouache auf beigefarbenem Papier. In der Darstellung u.re. signiert "O.Schröder " und datiert.

Provenienz: Nachlass Oskar Schröder.

Riss (2,5 cm) am Rand o.Mi. Kleine Knicke an den Ecken, Randbereiche knickspurig. Teils kleine Wasserflecken.

56,5 x 37 cm. 100 €
KatNr. 610 Oskar Schröder, Hagebuttenzweig/Lorbeerzweig/Sonnenblume/Weiße Kamelien. Um 1900.
KatNr. 610 Oskar Schröder, Hagebuttenzweig/Lorbeerzweig/Sonnenblume/Weiße Kamelien. Um 1900.
KatNr. 610 Oskar Schröder, Hagebuttenzweig/Lorbeerzweig/Sonnenblume/Weiße Kamelien. Um 1900.
KatNr. 610 Oskar Schröder, Hagebuttenzweig/Lorbeerzweig/Sonnenblume/Weiße Kamelien. Um 1900.

610   Oskar Schröder, Hagebuttenzweig/Lorbeerzweig/Sonnenblume/Weiße Kamelien. Um 1900.

Oskar Schröder 1877 Dresden – 1958 Meißen

Gouachen und Aquarell, teils über Bleistift auf unterschiedlichen Papieren. Teilweise signiert und datiert.

Provenienz: Nachlass Oskar Schröder.

Oberfläche teils angeschmutzt oder mit leichten Flecken. Ränder teils ungerade beschnitten oder mit knickspurigen Ecken.

Verschiedene Maße, Bl. max. 42,5 x 25,4 cm. 100 €
Zuschlag 300 €
KatNr. 611 Oskar Schröder, Anemonen/Flockenblumen. Um 1915.
KatNr. 611 Oskar Schröder, Anemonen/Flockenblumen. Um 1915.

611   Oskar Schröder, Anemonen/Flockenblumen. Um 1915.

Oskar Schröder 1877 Dresden – 1958 Meißen

Gouachen und Aquarell über Bleistift auf bräunlichem Papier. "Anemonen" in Aquarellfarbe unterhalb der Darstellung li. ligiert monogrammiert "OS", sowie datiert "22/9.15.".
"Flockenblumen" in Blei unterhalb der Darstellung li. signiert "O. Schröder".

Provenienz: Nachlass Oskar Schröder.

Teils Farbspuren im Randbereich. "Flockenblumen" mit Fingerspuren in blauer Tinte in der u.re. Ecke.

43,8 x 32,8 cm, 44 x 33,5 cm. 100 €
Zuschlag 130 €
KatNr. 612 Otto Schubert, Neun Illustrationen zu Grimms Märchen und eine Ausstellungsankündigung
KatNr. 612 Otto Schubert, Neun Illustrationen zu Grimms Märchen und eine Ausstellungsankündigung
KatNr. 612 Otto Schubert, Neun Illustrationen zu Grimms Märchen und eine Ausstellungsankündigung
KatNr. 612 Otto Schubert, Neun Illustrationen zu Grimms Märchen und eine Ausstellungsankündigung
KatNr. 612 Otto Schubert, Neun Illustrationen zu Grimms Märchen und eine Ausstellungsankündigung
KatNr. 612 Otto Schubert, Neun Illustrationen zu Grimms Märchen und eine Ausstellungsankündigung
KatNr. 612 Otto Schubert, Neun Illustrationen zu Grimms Märchen und eine Ausstellungsankündigung
KatNr. 612 Otto Schubert, Neun Illustrationen zu Grimms Märchen und eine Ausstellungsankündigung
KatNr. 612 Otto Schubert, Neun Illustrationen zu Grimms Märchen und eine Ausstellungsankündigung
KatNr. 612 Otto Schubert, Neun Illustrationen zu Grimms Märchen und eine Ausstellungsankündigung

612   Otto Schubert, Neun Illustrationen zu Grimms Märchen und eine Ausstellungsankündigung "Ausstellung Gerstenberger Chemnitz". 1922.

Otto Schubert 1892 Dresden – 1970 ebenda

Kaltnadelradierungen auf feinem Papier. Zwei Arbeiten in der Platte bezeichnet "Otto Schubert. Aquarelle - Graphik - Illustrationen; Ausstellung Gerstenberger Chemnitz" und "25 Kaltnadelradierungen zu Grimms Märchen. Zweite Folge von Otto Schubert. Im Selbstverlag Dresden Loschwitz. Frühling 1922". Jeweils in Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Otto Schubert" und an den oberen Ecken im Passepartout montiert.

Minimal knick- und fingerspurig.

Pl. min. 14 x 11 cm, max. 19,7 x 15,7 cm, Bl. min. 23,5 x 19,5 cm, max. 23,5 x 19,5 cm, Psp. 31 x 21,5 cm. 550 €
KatNr. 613 Otto Schubert, Badende Frauen im Wald. Wohl 1920er Jahre.

613   Otto Schubert, Badende Frauen im Wald. Wohl 1920er Jahre.

Otto Schubert 1892 Dresden – 1970 ebenda

Kaltnadelradierung mit Plattenton auf "Zanders"-Maschinenbütten. Unterhalb der Darstellung re. signiert "Otto Schubert" sowie li. bezeichnet "Selbstdruck". Am oberen Rand im Passepartout montiert.

Leicht knickspurig und gedunkelt. Verso mit kaschiertem Einriss entlang der oberen Plattenkante, bis zur o.li. Ecke. O.re. minimal stockfleckig.

Pl. 34,5 x 42,5 cm, Bl. 48,4 x 61 cm, Psp. 50 x 75,4 cm. 180 €
KatNr. 614 Otto Schubert, Akte am Fluß (Badende). Wohl 1920er Jahre.

614   Otto Schubert, Akte am Fluß (Badende). Wohl 1920er Jahre.

Otto Schubert 1892 Dresden – 1970 ebenda

Kaltnadelradierung mit Plattenton auf kräftigem Kupferdruckpapier. Unterhalb der Darstellung re. signiert "Otto Schubert", li. bezeichnet "Selbstdruck" sowie nummeriert "1/50".

Knick- und fingerspurig sowie mit Pressfalten im Papier. Randbereiche leicht angeschmutzt und minimal stockfleckig. U. Rand mit kleineren Fehlstellen und Läsionen. Ecke u.re. mit Knickspur.

Pl. 31,7 x 21,6 cm, Bl. 44,8 x 29,2 cm. 110 €
KatNr. 615 Otto Schubert, Mädchen mit Enzian. Wohl 1920er/1930er Jahre.

615   Otto Schubert, Mädchen mit Enzian. Wohl 1920er/1930er Jahre.

Otto Schubert 1892 Dresden – 1970 ebenda

Linolschnitt in Violett auf kräftigem Bütten. Unterhalb der Darstellung in Blei re. signiert "Otto Schubert" und Mi. bezeichnet "Selbstdruck". Im dünnen Passepartout montiert.

Provenienz: Nachlaß Otto Schubert.

Leicht wellig, etwas stockfleckig. Unfachmännisch montiert.

Pl. 30 x 20,2 cm, Bl. 42,5 x 34,5 cm, Psp. 59,5 x 41,5 cm. 80 €
Zuschlag 60 €
KatNr. 616 Otto Schubert, Christi Geburt. Mitte 20. Jh.

616   Otto Schubert, Christi Geburt. Mitte 20. Jh.

Otto Schubert 1892 Dresden – 1970 ebenda

Radierung in Braun auf chamoisfarbenem Papier. Unsigniert.
Darstellung im Stall mit Verkündigung an die Hirten im Hintergrund, Anbetung durch die Hirten und die Heiligen drei König sowie einer großen Engelschar.

Provenienz: Nachlaß Otto Schubert.

Leicht angeschmutzt und minimal gebräunt. Verso fleckig.

24,5 x 27 cm, Bl. 31,5 x 32 cm. 90 €
KatNr. 617 Otto Schubert, Sechs Märchenillustrationen. Mitte 20. Jh.
KatNr. 617 Otto Schubert, Sechs Märchenillustrationen. Mitte 20. Jh.
KatNr. 617 Otto Schubert, Sechs Märchenillustrationen. Mitte 20. Jh.
KatNr. 617 Otto Schubert, Sechs Märchenillustrationen. Mitte 20. Jh.
KatNr. 617 Otto Schubert, Sechs Märchenillustrationen. Mitte 20. Jh.
KatNr. 617 Otto Schubert, Sechs Märchenillustrationen. Mitte 20. Jh.

617   Otto Schubert, Sechs Märchenillustrationen. Mitte 20. Jh.

Otto Schubert 1892 Dresden – 1970 ebenda

Federzeichnungen in Tusche und Bleistift, Aquarell und Lithografie auf verschiedenen Papieren. Drei Arbeiten signiert "Otto Schubert", ein Blatt mit Bleistiftannotation, ein Blatt verso mit verworfener Pinselzeichnung, dort signiert. Lithografie u.li. nummeriert "7/20".
Aquarell und Lithografie zu "Schlaraffenland" wohl mit Darstellung der Familie Schubert.

Provenienz: Nachlaß Otto Schubert.

Leicht angeschmutzt, teilweise knickspurig, mit Einrissen und Fehlstellen. Teilweise Reißzwecklöchlein.

Bl. max. 41 x 60 cm. 100 €
Zuschlag 80 €
KatNr. 618 Otto Schubert
KatNr. 618 Otto Schubert
KatNr. 618 Otto Schubert
KatNr. 618 Otto Schubert
KatNr. 618 Otto Schubert
KatNr. 618 Otto Schubert
KatNr. 618 Otto Schubert

618   Otto Schubert "30 Kaltnadelradierungen zu Grimms Märchen". 1954/1956.

Otto Schubert 1892 Dresden – 1970 ebenda

Kaltnadelradierungen auf Bütten. Folge mit 15 von 30 Arbeiten und einem Deckblatt. Jeweils unterhalb der Darstellung in Latein in schwarzem Kugelschreiber betitelt li., ein Blatt in Blei signiert re.
Mit den Arbeiten:
"Die Wichtelmänner", zwei Blätter zu "Von dem Machandelboom", "Tischlein deck Dich", "König Drosselbart", zwei Blätter zu "Die Bremer Stadtmusikanten", "Der eiserne Heinrich", "Hänsel und Gretel", "Die Wichtelmänner", "Die sieben Schwaben", "Die drei Männlein im Walde", "Das tapfere Schneiderlein", "Der Wolf und die sieben Geißlein", "Die Bremer Stadtmusikanten", "Die Gänsemagd" und "Rotkäppchen" sowie ein Deckblatt.

Provenienz: Nachlaß Otto Schubert.

Blätter leicht vergilbt und teils ungerade geschnitten.

Verschiedene Maße, Ca. Pl. 14 x 11 cm, Bl. 17 x 14 cm. 120 €
KatNr. 619 Franz Schreyer
KatNr. 619 Franz Schreyer
KatNr. 619 Franz Schreyer

619   Franz Schreyer "Winterabend am Moor". Anfang 20. Jh.

Franz Schreyer 1858 Leipzig – 1936 Dresden

Öl auf Leinwand in waagerecht verlaufender Ripsbindung. Signiert "Schreyer Franz" u.re. Verso auf dem Keilrahmen o.Mi. mit altem Papieretikett, darauf in Tinte betitelt sowie darunter mit dem Adress-Stempel des Künstlers "Franz Schreyer Dresden Blasewitz Franken-Allee 6". In einer breiten, profilierten, glänzend schwarz gefassten Holzleiste gerahmt.

Unterer Spannrand sowie Ecke o.li. verso wohl von Künstlerhand mit Leinwandstreifen hinterlegt. Geringfügige Malschicht-Fehlstellen an den Ecken im Falzbereich sowie Firnis am unteren Rand im Bereich des Rahmenfalzes gegilbt. Partiell alterungsbedingtes Malschicht-Krakelee.

91,6 x 109 cm, Ra. 113,5 x 131,4 cm. 950 €
KatNr. 620 Paul Schultz-Liebisch

620   Paul Schultz-Liebisch "Haus in Plowdiv/ Bulg[arien]". Wohl 1980.

Paul Schultz-Liebisch 1905 Reinickendorf – 1996 Berlin-Pankow

Öl auf Malpappe. Signiert "P. Schultz-Liebisch" u.li. In weißer Holzleiste gerahmt.

9 x 13 cm, Ra. 10,5 x 14,3 cm. 90 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 70 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ